RTF.1 Wirtschaft Neckar-Alb

Meeting Hochregallager Wertpapierhandel Energietechnik Logistik Digital Marketing

>> Videobeiträge in der Mediathek

Nachrichten und Meldungen aus der Wirtschaft Neckar-Alb

Video-Streaming (Quelle: Pixabay.com/StockSnap)
Dankesbriefe von RBB-Mitarbeitern an Skandal-Aufdecker Der RBB hat seinen Skandal um Geldverschwendung nach Auffassung der Journalisten, die ihn aufgedeckt haben, falsch eingeschätzt. Die Senderchefs hätten Anwälte gegen die Recherchen in Stellung gebracht. Mitarbeiter hingegen hätten Dankesbriefe geschrieben.

Goldener Oktober Rottenburg (Quelle: BWeins)
Goldener Oktober - Ortschaften, Einzelhandel und Dienstleistungen stellen sich vor Goldener Oktober hieß es am Sonntag in Rottenburg, obwohl das Wetter überhaupt nicht danach aussah. Es regnete in Strömen. Trotzdem ließen sich viele Leute vom schlechten Wetter nicht abschrecken.

Erntedank (Quelle: BWeins)
Kreisbauernschaft Reutlingen feiert Erntedankfest Immer am ersten Sonntag im Oktober ist Erntedankfest. Aus diesem Anlass hat die Kreisbauernschaft Reutlingen in die Brühlhalle nach Sonnenbühl-Genkingen eingeladen.

Jessica Tatti (Die Linke) am Wahlabend (Quelle: BWeins)
Trotz stabiler Zahlen keine Entwarnung am Arbeitsmarkt Die Arbeitslosenzahlen in der Region sind wie am Freitag berichtet stabil. Doch für die Reutlinger Bundestagsabgeordnete von der Partei „Die Linke“ Jessica Tatti ist das kein Grund zur Gelassenheit:

Neugestaltung Bosch-Areal (Quelle: BWeins)
Bosch-Areal wird neugestaltet So wird es vielleicht einmal aussehen, dass Reutlinger Bosch-Areal rund um die Tübinger Straße und die Bantlinstraße. Das Modell hat Oberbürgermeister Thomas Keck am Donnerstagabend vorgestellt.

Agentur für Arbeit (Quelle: BWeins)
Arbeitsmarkt im September Der Arbeitsmarkt in der Region Neckar-Alb hat sich im September im Vergleich zum Vormonat entspannt.

Homeoffice (Quelle: Pixabay.com)
WLAN ist vielen Deutschen wichtiger als ihr Auto Würden Sie eher auf WLAN oder ihr Auto verzichten? Diese Frage hat die Deutsche Telekom in einer Online-Umfrage gestellt. Das Ergebnis fiel deutlich aus. Und es zeigt, dass viele längst nicht alle möglichen Störquellen kennen.

Powerpoint zu Hy-NATuRe (Quelle: BWeins)
Projekt HyNATuRe soll Wasserstoff in Region voranbringen Wasserstoff ist eine der Energien der Zukunft. Das Gas entsteht durch Elektrolyse von Wasser. Das heißt: Mit Einsatz von viel Elektrizität wird Wasser in seine Bestandteile Sauerstoff und Wasserstoff zerlegt. Kommt der Strom aus erneuerbaren Energien, sprechen wir von Grünem Wasserstoff. Grüner Wasserstoff soll einmal fossile Brennstoffe in Fahrzeugen, aber auch in der Wärmegewinnung und schließlich in der chemischen Industrie ersetzen. Um seine Erzeugung und auch seinen Einsatz in der Region zu fördern, starten die Landkreise Reutlingen und Tübingen mit dem Projekt Hy-NATuRe - das steht für Wasserstoff Neckar-Alb-Tuebingen-Reutlingen. Am Dienstag war Auftaktveranstaltung in Metzingen.

Tankvorgang (Quelle: pixabay.com)
Preis für Diesel fällt unter zwei Euro - Auch Benzin günstiger Erstmals seit fünf Wochen ist der Preis für Diesel-Kraftstoff wieder unter die Marke von zwei Euro gesunken. Noch deutlicher ist der Benzinpreis zurückgegangen.

Windpark Hohfleck, Quelle: SOWITEC (Quelle: SOWITEC)
Stadtwerke Tübingen beteiligen sich am Windpark Hohfleck Die Stadtwerke Tübingen sind beim geplanten Windparkprojekt in Sonnenbühl eingestiegen und haben mit ihrer Tochtergesellschaft Ecowerk in einem ersten Schritt 50 Prozent der Anteile der Projektgesellschaft übernommen. Später sollen weitere Anteile dazukommen.

Wirtschaft macht Schule (Quelle: BWeins)
"Wirtschaft macht Schule" - Kooperation zwischen Merian-Gemeinschaftsschule und Kemmlit Bauelemente Im Rahmen der IHK-Kampagne „Wirtschaft macht Schule“ haben die Merian-Gemeinschaftsschule aus Dußlingen und die Kemmlit Bauelemente GmbH einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

AKW Neckarwestheim (Quelle: BWeins)
Atomkraftwerk Neckarwestheim soll weiterlaufen Das Atomkraftwerk Neckarwestheim 2 bleibt möglicherweise über das Jahresende hinaus am Netz. Stand jetzt sei das nötig, sagte Wirtschaftsminister Robert Habeck.

Einzelhandel (Quelle: BWeins)
Einzelhandel schlägt Alarm: Steigende Energiepreise und sinkende Kauflust Der Einzelhandel in Baden-Württemberg schlägt Alarm. Die derzeitige Lage sei für viele Händler existenzbedrohend. Zumindest gebe es momentan keine Planungssicherheit. Der Handelsverband Baden-Württemberg HBW sieht daher dringenden Handlungsbedarf von Seiten der Bundesregierung. Auf seiner jüngsten Online-Pressekonferenz fordert der Verband unter anderem, den Strompreis zeitlich befristet zu deckeln und die Gasumlage zu stoppen.

Arbeiterbildung Reutlingen e.V. (Quelle: BWeins)
Finanzen und Energiekrise: Arbeiterbildung Reutlingen und Tübinger Arbeitslosen-Treff informieren Die Arbeiterbildung Reutlingen e.V. und der Tübinger Arbeitslosentreff e.V. beraten Menschen bei Fragen zu ihren Sozialleistungen. Dazu zählen z.B. Leistungen vom Jobcenter und Sozialamt oder auch Wohngeld.

Uniklinik Tübingen (Quelle: BWeins)
ver.di fordert 10,5 % Lohnerhöhung für Uniklinik-Beschäftigte Vor den Tarifverhandlungen an den baden-württembergischen Universitätskliniken fordert die Gewerkschaft ver.di eine Lohnerhöhung von 10,5 Prozent, mindestens aber 375 Euro im Monat.



Foto: RTF.1
Neue Attraktion für PopArt-Fans: Spatenstich für Kunstmuseum für James Rizzis Werke In Tübingen entsteht ein neues Mekka für PopArt-Fans. Am Mittwochabend war Spatenstich.
Foto: RTF.1
"Weiterkommen!" Württembergische Philharmonie und PACT e.V. erhalten Fördermittel Das Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg unterstützt landesweit 33 Projekte im Rahmen des Förderprogramms „Weiterkommen“ mit insgesamt rund 800.000 Euro.
Foto: pixelio.de - Katharina Wieland Müller Foto: pixelio.de - Katharina Wieland Müller
Missbrauch: Ehemaliger Erzbischof Zollitsch gibt Versäumnisse zu Im Missbrauch-Skandal der katholischen Kirche hat der ehemalige Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch Versäumnisse sowohl im Umgang mit Betroffenen als auch bei der Aufarbeitung von Fällen zugegeben.

Werbung:

Weitere Meldungen