RTF.1 Wirtschaft Neckar-Alb

Meeting Hochregallager Wertpapierhandel Energietechnik Logistik Digital Marketing

>> Videobeiträge in der Mediathek

Nachrichten und Meldungen aus der Wirtschaft Neckar-Alb

Bargeld zahlen (Quelle: Pixabay.com)
Fahrzeuge für das THW Mit dem Fahrzeugbeschaffungsprogramm unterstützt die Bundesregierung die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks, kurz THW.

Wirtschaft (Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay )
100 Millionen Euro für Unikliniken Die vier Unikliniken im Land Baden-Württemberg, Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm, erhalten vom Land für das Jahr 2020 einen Zuschuss in Höhe von insgesamt rund 100 Millionen Euro.

Winfried Kretschmann (Quelle: BWeins)
Stipendien für Künstler & Corona-News Ministerpräsident Winfried Kretschmann betonte am Dienstag in Stuttgart die Wichtigkeit von Kunst und Kultur. Gerade in schwierigen Zeiten sei sie der Motor, der die Gesellschaft antreibe. Mit einem neuen Stipendienprogramm sollen Künstler aus allen Sparten nun zusätzlich unterstützt werden. Außerdem wurde auch über das Thema Corona-Delta-Variante und Maskenpflicht gesprochen.

Porsche (Quelle: Porsche Pressebild)
Porsche plant neue Batteriefabrik Der Sportwagenbauer Porsche plant eine neue Batteriefabrik im Großraum Stuttgart, als möglicher Standort sei auch Tübingen im Gespräch.

Speed-Dating (Quelle: BWeins)
Unternehmen können sich für Azubi-Speed-Dating anmelden Noch bis zum kommenden Freitag haben Unternehmen die Möglichkeit, sich zum ersten Tübinger Azubi-Speed-Dating anzumelden.

Ausbildungsmarkt (Quelle: BWeins)
IHK: Regionaler Ausbildungsmarkt erholt sich langsam Mit rund 1.100 neuen Ausbildungsverträgen verzeichnet die IHK Reutlingen im Vergleich zum Vorjahr ein leichtes Plus von 3,7 Prozent auf dem regionalen Lehrstellenmarkt.

Pilotprojekt KLIMAfit in Tübingen (Quelle: BWeins)
Pilotprojekt KLIMAfit des Landes bietet Einstieg in den Klimaschutz Nach der Stadt Calw beteiligt sich nun auch Tübingen am Pilotprojekt KLIMAfit des Landes Baden-Württemberg. Ziel des Projekts ist es Unternehmen, Einrichtungen und Handwerksbetriebe durch individuelle Beratungs- und Austauschangebote in den Einstieg in den Klimaschutz zu unterstützen. Bei einer digitalen Auftaktveranstaltung wurde das Projekt sowie die dazugehörigen Partner genauer vorgestellt.

Biosphärengebiet Schwäbische Alb (Quelle: BWeins)
Bio-Musterregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb Die Verantwortlichen des Vereins Biosphärengebiet Schwäbische Alb e.V. und der Landkreise Alb Donau Kreis, Esslingen und Reutlingen haben eine Kooperationsvereinbarung zur Bio - Musterregion unterzeichnet.

Wohnung (Quelle: BWeins)
Bau-Boom in den Landkreisen hält an Wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt Südwürttemberg heute bekanntgab, hält der Bau-Boom in den Landkreisen der Region weiterhin an.

Grippe und Corona (Quelle: BWeins)
1,5 Mio. Euro für Forschung an Blutreinigungstherapien Für die Forschung an neuen Methoden zur Blutreinigung erhält die Baxter Gambro Dialysatoren GmbH in Hechingen 1,5 Millionen Euro Fördermittel vom Bund.

CureVac (Quelle: BWeins)
Impfstoff-Schock: Curevac-Aktie bricht ein, Kritik an Bundesregierung Die geringe Wirksamkeit des Curevac-Impfstoffs hat den Aktienkurs des Unternehmens und seiner Partner einbrechen lassen. Die Bundesregierung wird für ihren Einstieg bei Curevac kritisiert und SPD-Experte Lauterbach schreibt den Impfstoff ab.

Situation im Hofladen Berghof Tübingen (Quelle: BWeins)
Kundenzuwachs - Hofläden bekommen seit Corona mehr Zulauf Während der Coronazeit nutzten mehr Menschen als davor das Angebot von Hofläden und Direktvermarktern - ökologisch gesehen eine gute Entwicklung. Doch mit dem Abschwellen der Pandemie lässt der Zulauf wieder nach, für viele Betreiber und Bewirtschafter solcher Hofläden ist das eine schwierieg Situation.

Spatenstich Kreisverkehr Hechingen-Nord (Quelle: BWeins)
Anschluss an B27 - Spatenstich für Kreisverkehr Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen, trafen sich unter anderem der Hechinger Bürgermeister Philipp Hahn, Regierungspräsident Klaus Tappeser und der Landrat des Zollernalbkreises, Günther-Martin Pauli, am Dienstagmorgen, um den offiziellen Spatenstich für einen neuen Kreisverkehr zu vollziehen.

Warnstreiks im Omnibusgewerbe (Quelle: BWeins)
Busfahrer streiken Sicherlich hat es heute den ein oder anderen Reutlinger Stadtbewohner geärgert, dass die Busse nicht gefahren sind. Aber stellen Sie sich einmal folgende Situation vor: Sie bestreiten einen Arbeitstag mit einer 12-Stunden-Schicht. Aktiv gefahren sind sie davon acht Stunden, die restlichen vier Stunden waren Standzeiten, sogenannte Fahrplan-bedingte Pausenzeiten. Und genau diese werden den Busfahrern nicht bezahlt. Und das ist nur einer der Gründe, warum die Busfahrerinnen und Busfahrer gemeinsam mit der Gewerkschaft ver.di heute streikten.

Bus im Reutlinger Stadtverkehr (Quelle: BWeins)
Ab Mittwoch - Landesweiter Streik im Omnibusgewerbe In Reutlingen startet am Mittwoch, den 16. Juni, der landesweite Streik im privaten Omnibusgewerbe.



Foto: RTF.1
Alternativen zur Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung möchte die Stadt Tübingen ihre Bürgerinnen und Bürger über Alternativen zur Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn informieren.
Foto: RTF.1
Sportmediziner suchen Freizeitläufer für neue Studie Das Universitätsklinikum Tübingen sucht für eine neue Studie Freizeitläufer. In der Studie soll das Wohlbefinden und Belastungsempfinden beim Laufen erforscht werden, um im Anschluss eine Smartphone-App zur digitalen Trainingssteuerung zu entwickeln.
Foto: Pixabay.com
Fahrzeuge für das THW Mit dem Fahrzeugbeschaffungsprogramm unterstützt die Bundesregierung die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks, kurz THW.

Werbung:

Weitere Meldungen