RTF.1 Wirtschaft Neckar-Alb

Meeting Hochregallager Wertpapierhandel Energietechnik Logistik Digital Marketing

>> Videobeiträge in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: Bild von Pixabay
Steuereinnahmen stabilisieren sich

Die Corona-Pandemie brachte starke wirtschaftliche Einbrüche mit sich - laut dem baden-württembergischen Finanzministerium stabilisiert sich die Situation jetzt.

Nach aktuellen Schätzungen liegen die Steuereinnahmen im Jahr 2021 um 657 Millionen Euro höher als im laufenden Landeshaushalt veranschlagt. Für 2022 ergibt sich ein plus 466 Millionen Euro.

Finanzminister Danyal Bayaz zeigt sich in einer Pressemitteilung vorsichtig optimistisch: „Wir sind noch nicht über den Berg, aber die Richtung stimmt", so Bayaz. Nun werde die Landesregierung beraten, wie mit den Ergebnissen der Steuerschätzung umgegangen werden soll. Dabei stehe das Sofortprogramm zur Abmilderung der Corona-Folgen ganz oben auf der Agenda.


Nachrichten und Meldungen aus der Wirtschaft Neckar-Alb

Ulm Altstadt - Luftbild (Quelle: Pixabay.de)
177.00 Euro für den Schwabenbund: Wirtschaftsministerium fördert Wissenstransfer 177.000 Euro Fördergelder gabīs vom Wirtschaftsministerium BW für die baden-württembergischen Mitglieder des Schwabenbundes. Gefördert wird das regionale Innovationsmanagement-Projekt "Wissenstransfer[Netzwerk]3".

Firma Dracholin (Quelle: Pressebild Stadt Metzingen)
80 Jahre Firma "Dracholin" Die Metzinger Firma "Dracholin" hat ihr 80-jähriges Bestehen gefeiert. Der familiengeführte Mittelständler bietet eine große Produktauswahl mit Fassadenfarben, Innenfarben, Außen- und Innenputzen, Klebern, Spachtelmassen und Renovierputzen an.

IHK (Quelle: RTF.1)
IHK gratuliert neuem OB Thomas Keck - und stellt Forderungen Die IHK Reutlingen setzt auf eine enge Kooperation der Wirtschaft mit dem neuen OB Thomas Keck. Das hat sie dem SPD-Mann in ihrer Gratulation gleich am Sonntag Abend mit auf den Weg gegeben.

Weitere aktuelle Nachrichten


Werbung: